Bootssicherheit Pine Island



Boating Tipps & Safety Rules of Navigation

Navigationsregeln für Kayaking - was bedeutet das?
Wenn Sie an einem Ort paddeln , wo motorisierte Boote das Wasser teilen, sollten Sie die Regeln kennen. Weil Sie in einem Paddelhandwerk sind, bedeutet es nicht , dass Sie die Vorfahrt haben. Die Navigation Regeln geben kein Schiff Vorfahrt. Statt - bestimmen die Umstände , die die Vorfahrt hat.

BE WEATHER WISE

Überprüfen Sie immer lokale Wetterbedingungen vor departure- TV- und Radio-Prognosen eine gute Informationsquelle sein kann. Wenn Sie verdunkeln Wolken bemerken, flüchtig und grobe wechselnden Winden oder plötzliche Temperaturstürze, spielen sie sicher durch das Wasser aussteigen.

PRE-ABFAHRT PRÜFLISTE

Proper Bootssicherungsmittel sind für jede Möglichkeit auf dem Wasser hergestellt. Von der Einhaltung Brandschutzbestimmungen zu Tipps für die Betankung, im Anschluss an eine Checkliste vor der Abreise ist die beste Art und Weise, dass keine Bootfahren Sicherheitsregeln oder Vorsichtsmaßnahmen vergessen worden zu machen.



Bootfahren Self Help Videos

Bitte nehmen Sie sich etwas Zeit, diese hilfreich Boote Videos überprüfen, so dass Sie wissen, wie Ihr Boot und Sicherheit auf offenes Wasser zu steuern.

Verwenden Sie den gesunden Menschenverstand

Einer der wichtigsten Teile des Sicherheitsbootfahrens ist Ihren gesunden Menschenverstand zu benutzen. Das bedeutet, mit einer sicheren Geschwindigkeit zu allen Zeiten, vor allem in überfüllten Gebieten tätig ist. Seien Sie stets wachsam, und meiden große Schiffe und Wasserfahrzeuge, die in ihrer Fähigkeit eingeschränkt werden kann zu stoppen oder zu drehen. Seien Sie auch respektvoll von Bojen.

Löscher benutzen SCHWIMMWESTEN

Wusstest du, dass die Mehrheit der Opfer Ertrinken das Ergebnis Bootsunfällen sind gefunden keine Rettungsweste zu tragen? Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie und Freunde sind nicht Teil dieser Statistik durch die Zuordnung und Einpassen jedes Mitglied Ihres an Bord Team mit einer Schwimmweste vor dem Abflug.

Hilfsmittel zur Navigation

Im Gegensatz zu den Straßen und Autobahnen, auf denen wir fahren, weisen die Wasserstraßen, auf denen wir fahren, keine Verkehrsschilder auf, die uns über unseren Standort, die Route oder Entfernung zu einem Ziel oder über Gefahren auf dem Weg informieren. Stattdessen gibt es auf den Wasserstraßen Aids To Navigation (oder ATONs), bei denen es sich um künstliche Objekte handelt, die von Seeleuten zur Bestimmung der Position oder eines sicheren Kurses verwendet werden. Diese Markierungen werden auch in Ihrem Diagramm angezeigt. Der Begriff "Navigationshilfen" umfasst Bojen, Tag-Leuchtfeuer, Lichter, Feuerschiffe, Leuchttürme, Funkfeuer, Nebelsignale, Markierungen und andere Geräte, die dazu dienen, Straßenschilder auf dem Wasser bereitzustellen. Zu den Navigationshilfen zählen alle sichtbaren, hörbaren und elektronischen Symbole, die von staatlichen und privaten Behörden für Pilotzwecke festgelegt werden. Damit Sie verstehen, was dies bedeutet, werden hier die Grundlagen vorgestellt.

Portseite ab Nummeriert

Diese Naval Aids sind mit ungeraden Nummern nummeriert, grün gefärbt und können beleuchtet sein (grünes Licht). Auf der linken Seite der Wasserstraße befinden sich die Markierungen der Backbordseite, während Sie sich stromaufwärts bewegen. Die Anzahl der Bojen erhöht sich, wenn Sie aufwärts gehen. (Diagrammdarstellungen werden neben den Markierungen angezeigt)

Backbord-Bojen haben ein zylindrisches Erscheinungsbild wie eine Dose oder Trommel, die auf ihrer Achse schwimmt. Im Allgemeinen als "CAN" -Bojen bezeichnet. Baken - An den beidseitigen Baken sind quadratische Markierungen mit zwei Farbnuancen und einem reflektierenden Rand angebracht.

Steuerbord Side Even

Steuerbord-Hilfsmittel sind rot und gleichmäßig nummeriert und befinden sich auf der rechten Seite, wenn Sie stromaufwärts fahren. Die Anzahl der Bojen steigt mit dem Aufwärtsstrom und hat möglicherweise ein rotes Licht. Starboard-seitliche Bojen haben ein oberirdisches Aussehen wie ein Zylinder, der mit einem kegelförmigen Ende versehen ist.

Der Kegel kann zu einem Punkt kommen oder leicht abgerundet sein und wird im Allgemeinen als "NUN" -Bojen bezeichnet. Steuerbord-seitliche Baken haben dreieckige Markierungen mit zwei Farbnuancen und einem reflektierenden Rand.

Zulassungszeichen & Sonstiges

Regulierungszeichen sollen Bootsfahrer unterstützen, indem sie sie über besondere Beschränkungen oder Gefahren informieren, denen sie sich nähern. Zulassungszeichen sind weiße "Kann" -Bojen, die eine orange Form haben. Das Zeichen gibt entweder eine Warnung oder Anweisungen zum weiteren Vorgehen. Die Form bestimmt, um welche Art von Marke es sich handelt.

Für die Übermittlung von Anweisungen wird eine quadratische oder rechteckige Form verwendet.
Eine offene Rautenform bedeutet Gefahr.
Eine Raute mit einem Kreuz bedeutet einen Ausschlussbereich, den Sie nicht betreten dürfen.
Ein Kreis zeigt eine bevorstehende Betriebsbeschränkung an, beispielsweise eine Geschwindigkeitsbegrenzung.

Arten von Bojen